Dienstag, 10. April 2012

Upcycling: Madamchen

In die Madamchen-Tunika vom stoffbüro hatte ich mich sofort verliebt! Besonders toll fand ich diese und diese Variante. Es hat ein bisschen gedauert, bis ich mir die Zeit freischaufeln konnte, um den Schnitt endlich auszuprobieren.

"Geopfert" habe ich eine Bluse vom Flohmarkt. Mir hat sie zwar auch sehr gut gefallen, aber Gr. 147/152 war dann doch definitv zu klein ;)




Karostoff zuschneiden ist immer ein Abenteuer. Die Knopfleiste habe ich faule Socke einfach übernommen, obwohl es dann beim Nähen ganz schön frickelig war. Schrägband herstellen ist auch nicht unbedingt meine Lieblingsbeschäftigung, dank dem Tutorial von einzignahtig ging`s zum Glück auch ohne passenden Schrägbandformer.




Die schlichten weißen Knöpfe wurden noch gegen schwarze Ösenknöpfe ausgetauscht. Insgesamt habe ich ziemlich lange gebraucht, das war aber hauptsächlich meiner oberschlauen Stoffwahl geschuldet ;) Als das Kleid endlich fertig war und die Räubertochter es sah, war sie  sofort begeistern (oha, das hat Seltenheitswert!) Schwupps, Kleid über den Kopf gezogen und dann...Schock! Es ging nicht weiter. Zu eng zum Arme reinstecken. Die Räubertochter wird da leider sehr schnell ungeduldig, also schnell wieder ausgezogen...






Später ein erneuter Versuch (mit Schokolade bestochen, hehe). Es ist ein Rein-steig-Kleid! Das ist der Trick. Trotzdem steht meine Madame dem Kleid seitdem eher skeptisch gegenüber. Hmpf, ich hoffe das ändert sich noch...Also drückt die Daumen :)

Dazu gab`s eine passend gepimpte Strickjacke mit CamSnap-Tasche







Schnitt: Madamchen-Tunika (stoffbüro), kostenlos
Änderungen: zugeschnitten Gr. 80/86, Ober und Unterteil jeweils 3cm verlängert auf Gr. 92, Knopfleiste beibehalten
Wiederholunstäterin: auf jeden Fall, vielleicht nur als Bluse

Weitere Upcycling-Projekte gibt es bei Nina!

Liebe Grüße,
Steffi

Kommentare:

  1. Liebe Steffi,
    hoffentlich entspannt sich das Verhältnis Deiner Süßen zu dieser zauberhaften Tunika noch, sie ist Dir so gut gelungen. Und die Kombination mit der Strickjacke plus Außentäschchen ist umwerfend.
    Beste Grüße von Nina (die mit der Geheimwaffe :-))

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi!
    Ich freue mich, dass Du den Schnitt ausprobiert hast! Umso mehr tut es mir leid, dass es beim Anziehen "hakt". Ich hoffe, Deine Kleine kann dem Madamchen mit der Zeit doch noch etwas abgewinnen...
    Liebe Grüße aus dem
    :: stoffbüro ::

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank ihr zwei! Ich hoffe auch, das es noch klappt. Vorhin hat die Räubertochter jedenfalls versprochen, sie morgen anzuziehen *auf Holz klopf*. Wir werden sehen...

    Liebste Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Schön! :-) Die Jacke gefällt mir aber auch sehr!
    Meine Tochter hat beim Anziehen von Madamchen auch leichte Probleme ... aber wer schön sein will :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. deine variante ist auch sehr schön geworden! toll ist die passende rote jacke zur tunika.

    liebe grüße
    anke

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi