Mittwoch, 22. August 2012

Passt, wackelt und hat Luft...

...wie gewünscht noch ein paar Tragefotos der Luftballonkleider (Wink zu Halitha :)



Geburtstags-Apfelkleid in Gr. 98/104 einmal schön bauschig mit Bündchen auf der Hüfte und in der zweiten Tragevariante mit Bündchen nach unten gezogen, so wächst es lange mit.


Glückspilzkleid in Gr. 86/92 




Meine Schuhe am Kind scheinen ein zentrales Thema zu sein, hihi.

Ich mag die bauschige Passform. Es ist gut an- und auszuziehen und die Räubertochter ist in der Bewegung nicht eingeschränkt. Außerdem passt es seeehr lange...

Ich denke das war`s dann erstmal mit den Luftballonkleidern oder habt ihr noch nicht genug ;)

Liebe Grüße,
Steffi

Stoff und Details: Apfelkleid und Pilzkleid
Schnitt: wie immer Ballonkleid von Madame Jordan





Kommentare:

  1. Sind die süß! Ganz tolle Kleidchen hast du da gezaubert!

    LG,
    Verena

    AntwortenLöschen
  2. Ganz herzallerliebst, die sind dir sehr gut gelungen! Ich hab nicht genug davon ;-)

    Sonnige Grüsse!!

    AntwortenLöschen
  3. Die Kleider sehen beide super schön und verdammt gemütlich aus!!!
    Auch wenn ich keine 2 mehr bin, so sind meine Lieblingskleider Ballonkleider. Gut, nicht gerade super figutbetont, aber dafür unheimlich bequem.
    Auf jeden Fall fühle ich mich darin immer extrem wohl.

    Liebe Grüße*

    AntwortenLöschen
  4. So süße Kleider und so eine süße Maus. Hätte ich auch gern genäht - aber als Jungsmama ...

    AntwortenLöschen
  5. Ich find die Kleidchen beide total süß! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee mit dem Bünchen und dem Bauschekleid gefällt mir sehr gut! Braucht man Jersey für den Schnitt?

    Ja, die Muster sind von mir. Die Vignetten habe ich schon vor längerer Zeit gezeichnet und sie sind schon hi und da im Einsatz gewesen. Wenn man weiß, was man möchte ist das Mustern nicht so schwer ;)

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö. Einfache Baumwolle reicht und sorgt fürs Nähvergnügen ;) Ansonsten brauchst du nur noch Bündchen (ich bevorzuge Ribb-Bündchen (drei Bs?) z.B. von Hilco) für die Abschlüsse an Armen, Hals und Hüfte.

      Wow. Und wann gibt's dann den passenden Stoff oder wenigstens Geschenkpapier?! Die Blumen und Teekannen haben`s mir echt angetan ;)

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
  7. Liebe Steffi,
    die sind ja der lange Hammer. Ganz ganz wunderbar.
    Liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  8. ich mag die ballonkleider, kannst gerne mehr davon zeigen!
    hach du hast immer so schöne stoffe!!!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Steffi,

    nein, leider habe ich keinen Schnitt für ein Ballonkleid. Ich besitze "nur" 3 gekaufte Exemplare, wobei ich schon ewig vorhabe den Schnitt von meinem Lieblingsexemplar mal abzuzeichnen.Vielleicht schaffe ich das ja mal.
    Es ist dem o.g. Schnitt total ähnlich, wird allerdings hinten mit Druckknöpfen verschlossen - soooo gemütlich!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Steffi, hach, die sind ja wundervoll! Apfel oder Pilz, das ist mal eine wirklich schwere Entscheidung!!! Übrigens: jederzeit gerne sitze ich in Leipzig auf einer Picknickdecke und freue mich über Besuch!!! Jena liegt jetzt erstmal nicht auf meinen gewöhnlichen Routen, aber wer weiß, vielleicht ja doch irgendwann. unsere Räubertöchter hätten sich wahrscheinlich auch eine Menge zu erzählen... liebste Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  11. ach, lieber spät als nie ;)
    danke für die schönen bilder im getragenen zustand. das kann ich mir auch sehr gut an meinen mädchen vorstellen. und vor allem hat dein mädchen jetzt iweder die lieben äpfel als apfelkleid :)

    die süße!

    danke für die bilder!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  12. Hallihallo,

    schau mal hier: http://naeheule-kathleen.blogspot.de/2012/08/liebster-blog-award.html

    Ich reiche diesen Award hiermit sehr gern an dich weiter!

    LG,
    Kathleen

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr über Eure Kommentare. Bitte wundert Euch nicht, wenn sie nicht sofort erscheinen, ich muss sie erst freischalten...
Anonyme Kommentare habe ich auch abgeschaltet, da ich extreme SPAM-Probleme hatte...

Liebe Grüße,
Steffi